Fohes neues Jahr 2559!

Die letzten Tage wurde kräftig gefeiert. Und zwar Neujahr. Das laotische Neujahr wird gefeiert indem man sich gegenseitig mit Wasser bewirft (es bringt Glück beworfen zu werden) und natürlich indem man mit Freunden und Familie feiert. Zudem finden auch in den Tempeln Zeremonien statt, auch die Buddha Statuen werden mit Wasser übergossen.
Der Tag an dem am meisten gefeiert wurde war Mittwoch. Wir hatten natürlich unterrichtsfrei. Die Hauptstraße unseres beschaulichen Städtchen wurde für Autos gesperrt und in eine einzige Partymeile verwandelt. Überall wurde mit Wasser oder Farbe geworfen. Wir wurden mehrmals zur Seite gezogen um mit ehemaligen oder auch aktuellen Schülern zu tanzen, feiern und zu trinken. Bereits nach ein paar Minuten war ich klitschnass aber das ist bei 40 Grad auch sehr angenehm.
Ich selber war übrigens mit einer Wasserpistole bewaffnet um zurückzuschlagen. Vor allem die Kinder fanden das sehr witzig.
Grade versuche ich ein kleines Video hochzuladen, ich hoffe es funktioniert. Außerdem habe ich ein paar neue Fotos hochgeladen (aus Kuala Lumpur und Sngapur). Schaut einfach unter "Recent Uploads" nach (:
http://s570.photobucket.com/user/charly_haebbert/library/?view=recent&page=1

15.4.16 07:42

Letzte Einträge: Ab in den Süden, Alltag, Arbeitslos

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung