Arbeitslos

Am Donnerstag war die Zeugnisausgabe für unsere Schüler. Zuerst gab es den offiziellen Teil, der sich vor allem durch Reden und die Übergabe der
Zertifikate ausgezeichnet hat. Auch wir als Lehrer haben Zertifikate bekommen, eins von der LYU und eins vom Gouverneur der Provinz. Beide sagen aus, dass wir tolle Mitarbeiter waren.
Nach der Übergabe hieß es : " Teacher can I take a photo with you?". Was folgte war ein stundenlanges Fotoshooting, inklusive schmerzender Geischtsmuskulatur.
Als Partyort wurde ein schönes Restaurant direkt am Mekong auserkoren. Dort gab es dann sehr viel Essen und Geschenke. Wir haben Schals geschenkt bekommen. Anschließend wurde getanzt. Zuerst traditionell, danach nach Lust und Laune. Insgesamt war es eine super witzige Party.
Am Freitag wurden wir zum Mittagessen ins Büro der LYU eingeladen.
Die Mitarbeiter haben eine kleine Basi-Zeremonie für uns vorbereitet, der Chef hielt eine kurze Rede und es gab auch von den Mitarbeitern Geschenke für uns. Insgesamt war es eine sehr schöne Verabschiedung, auch wenn wir noch knapp drei Wochen hier sind.
Nun sind wir offiziell arbeitslos, wobei wir natürlich noch MHP und die koreanische Freiwillige unterrichten. Wir müssen auch noch einige organisatorische Sachen klären. Das heißt wir sind zwar arbeitslos aber nicht beschäftigungslos!

17.7.16 10:54

Letzte Einträge: Ab in den Süden, Alltag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung